Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
  • shutterstock_1006586086_1920_1000.jpg
    Fräsen
  • shutterstock_1138744241_1920_1000.jpg
    Fräsen
    Mikro-, Normal- bis Großbauteilfräsen

Fräsen

Fräsen bezeichnet ein ebenso wichtiges Fertigungsverfahren im Bereich der spanenden Fertigungsverfahren wie das Drehen, bei dem jedoch zur Abgrenzung dazu das Werkstück fest gespannt ist und sich das Werkzeug mit hoher Geschwindigkeit dreht und somit eine gewünschte Kontur im Werkstück erzeugt.

CNC-Fräsen bezeichnet das gleiche Verfahren wie Fräsen, jedoch werden die Werkzeugmaschinen durch einen Computer gesteuert. Somit können innerhalb von Millisekunden Einstellungen an der Werkzeugmaschine vorgenommen werden und hohe Herstellungsgeschwindigkeiten erreicht werden. Gerade bei hoher Präzision oder größeren Stückzahlen können dadurch die Kosten erheblich reduziert werden.

CNC-5-Achs-Fräsen zeichnet sich dadurch aus, dass mehrere Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Hierbei kann sich beispielsweise der Maschinentisch drehen oder schwenken lassen, wodurch mehr Achsen und somit mehr Bearbeitungsmöglichkeiten erreicht werden.

 

SANCONA bietet Ihnen schnelle und kostengünstige Lösungen bei der Herstellung von Prototypen über die Herstellung kleiner Losgrößen bis hin zu größeren Serien.

Zur Umsetzung Ihrer Forderungen arbeiten wir daher mit konventionellen Fräsmaschinen bis hin zu CNC-Fräszentren mit bis zu 5 Achsen für höchste Komplexität und Qualität.

Unsere Vielfalt ist nicht auf die Stückzahl limitiert, sondern spiegelt sich auch im Werkstoff und seinen Abmessungen wider.

 

Folgende Größen können wir dabei bearbeiten:

 

Max. Fräsmaße:

- X=30.000 mm

- Y=6500 mm

- Z=2000 mm

 

Werkstoffe: z. B. Stahl, Aluminium, Edelstahl, Kupfer, Titan, Kunststoff, aber auch viele andere Materialien

 

Bitte sprechen Sie uns für Ihre individuelle Lösung an.