Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
  • shutterstock_4939639_1920x1000.jpg
    Stanzen und Nibbeln
    von einfach bis kompliziert
  • shutterstock_1133438474_1920_1000.jpg
    Stanzen
    mit Folgeverbundwerkzeugen
  • shutterstock_629613140_1920x1000.jpg
    Werkzeugbau
    für jede Anforderung

Trennen

Im Fertigungsbereich Trennen kann SANCONA auf diverse Fertigungsmaschinen und einen hochqualifizierten Werkzeugbau zurückgreifen.

Wir beliefern unsere Kunden mit qualitativ hochwertigen Stanz-, Stanz-Biege-, Nibbel- und Schneidteilen.

 

Sollten Sie auch Bedarf an Stanz- und Schneidteilen haben,

shutterstock_3923140_1920-1280.jpg

Stanzen / Nibbeln

 

Stanzen ist ein Trennverfahren bei dem durch Scherschneiden Material voneinander getrennt wird. Dabei kommt ein Stanzwerkzeug zum Einsatz, das die Form des späteren Werkstücks darstellt. Als Gegenstück wird entweder eine Matrize oder eine ebene Unterlage verwendet.

Mikrostanzen arbeitet auf dem gleichen Prinzip wie Stanzen, jedoch werden die Stanzungen in Bruchteilen von Millimetern ausgeführt und sind somit für das menschliche Auge nur schwer zu erkennen.

Nibbeln bezeichnet ein Fertigungsverfahren, bei dem sich das Werkzeug periodisch auf und ab bewegt und dabei wie eine Stanze eine Schneidspur aus einem Blech herausstanzt. Somit entstehen beim Nibbeln immer Abfälle, jedoch lässt sich das Werkstück nahezu verzugsfrei aus dem Blech heraustrennen.

Die Kombination von Lasern, Stanzen-Nibbeln und Stanz-Biegen lässt die Fertigung selbst äußerst komplexer Teile zu.

Unser Stanzzentrum bietet eine breite Palette von kostengünstigen Fertigungsmöglichkeiten, vom Einzelstück bis hin zur Serie.

 

Durch eine Vielzahl an Hightech-Pressen können wir Kleinteile mit enger Teilung und geringen Materialstärken im Bereich ab 10 Mikrometer starker Folie, aber auch hoch belastbare Einzel-Stanzteile von 2 mm bis max. 16 mm Stärke anbieten.

 

Folgende Größen können wir dabei bearbeiten:

Max. Abmessungen: 5.000 x 1.525 mm

Blechstärke: bis 16 mm

Wir bieten ein breites Spektrum an Materialien. Bitte sprechen Sie uns an.

Feinschneiden

 

Falls Ihnen die Möglichkeiten der bisherigen Fertigungsmöglichkeiten nicht zusagen, bietet Ihnen SANCONA auch das Verfahren des Feinschneidens.

Feinschneiden ist ein Fertigungsverfahren, bei dem Werkstücke mit völlig glatter, abrissfreier Schnittfläche bei höchster Genauigkeit erzeugt werden. Hierfür werden spezielle Pressen benötigt. Der Werkstoff wird zunächst eingespannt und fest gegen die Schnittplatte gedrückt. Durch einen Gegenstempel wird das Werkstück von entgegengesetzter Seite gespannt und der Schneidevorgang ausgeführt.

Blechstärke: 0,3 bis 14 mm

Materialien: u.a. Stahl, Edelstahl oder NE-Metalle

Wir bieten auch hier ein breites Spektrum an Materialien. Bitte sprechen Sie uns an.

shutterstock_629613140_1920x1280.jpg